Über uns

Die Gründung

Die Firma ATW-Metallverarbeitung mit Sitz in Frankfurt-Bockenheim wurde bereits im Jahre 1873 in Bockenheim als Einzelfirma von dem Schlossergesellen Gustav Theodor Waltz gegründet. Zwei der fünf Kinder, nämlich Adolf und Theodor Waltz, führten auch nach der Kriegszeit im Jahre 1945 die Firma weiter.

Firmengeschichte

Die Firma Adolf & Theodor Waltz war in Frankfurt die erste Schlosserei, die für den Maschinenbau einen Gasmotor verwendete. Dieser wurde ebenfalls im Hause Waltz gebaut.

1954 übernahm Adolf Waltz, der im Jahre 1930 geborene Enkel des Gründers, die Firma in die dritte Generation. Schon damals arbeitete er mit über 20 Mitarbeitern für weltbekannte Firmen.

Die Einzelfirma wurde im Jahre 1987 in die ATW-Metallverarbeitung Adolf Waltz GmbH & Co. KG umgewandelt. Auch heute ist sie noch unter dem früheren Namen Waltz bekannt.

Seit 1999 wird sie durch Cornelia Oberländer geb. Waltz in der vierten Generation geführt.

Heute

ATW beschäftigt aktuell 17 Mitarbeiter. Mit unseren 11 Kundendienstfahrzeugen sind wir schnell vor Ort und im Notfall auch außerhalb der normalen Geschäftzeiten für Sie im Einsatz. Über 130 Jahre Erfahrung in Kundenbetreuung, Service und Beratung zeichnen unsere Firma aus.

Qualität und Präzision ist für uns eine Selbstverständlichkeit.