Steuerungen für Schrankenanlagen

STEUERUNG AUF-HALT-AB

STEUERUNG AUF-HALT-AB

für die Befehlsgeber AUF-AB, mit einem Frequenzumrichter für den Sanftanlauf und den Sanfteinlauf in die Endlagen Mit einer Klemmleiste für Netz- und Steuerleitungen sowie einem Hauptschalter auf einer Montageplatte montiert.

Netzspannung 230 V AC, Steuerspannung 24 V DC.

Die Steuerung ist ausgelegt für: Schalter AUF und ZU oder Taster Totmann AUF und ZU.

STEUERUNG – AUTOMATIK

STEUERUNG – AUTOMATIK

mit einem integrierten 2-Kanal Verkehrsdetektor für den ZU-Befehl und die Durchfahrtssicherung sowie den AUF-Befehl bzw. Anwesenheit. Steuerung mit einem Frequenzumrichter und Hauptschalter im Stahlblechgehäuse montiert und vorverdrahtet. Sanftanlauf und Sanfteinlauf in den Endlagen einstellbar über die Parameter des Frequenzumrichters.

Netzspannung 230 V AC, Steuerspannung 24 V DC.